Arara

Arara mit Ara Papagei

Arara mit Ara Papagei

Die Arara Indianer sind ein indigenes Volk, dass im Urwald Brasiliens lebt. Das Gebiet der Arara wird von zahlreichen Holzfällern, Viehzüchtern und Siedlern bedroht, die dem unberührten Volk seinen Lebensraum rauben.

Die Arara nennen sich selbst Ukarangma oder ‘Volk des roten Ara’. Das Volk besteht aus etwa 200 Mitgliedern. Die Arara sind gewandte Jäger und Fischer und bauen Maniok, Süßkartoffeln, Getreide, Bananen und Ananas in ihren Gemeinschaftsgärten an.

Heute sind die Wälder der Arara – reich an Mahagoni und anderen Harthölzern – vor allem  bei Holzfällerfirmen begeht. Mit Bulldozern haben sie Straßen durch das Land der Arara geschlagen, die inzwischen schätzungsweise 1.000 Siedler-Familien in das Gebiet der Indianer gebracht haben.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (6 votes cast)
Arara, 10.0 out of 10 based on 6 ratings

3 Gedanken zu „Arara

  1. Heute sind die Wälder der Arara – reich an Mahagoni und anderen Harthölzern – vor allem bei Holzfällerfirmen begeht. Mit Bulldozern haben sie Straßen durch das Land der Arara geschlagen, die inzwischen schätzungsweise 1.000 Siedler-Familien in das Gebiet der Indianer gebracht haben.

    Rechtschreibfehler drin! nicht begeht, sondern begehrt!

  2. vermutlich sind die ganzen rechtschreibfehler da drin, weil die seite nur aus dem englischen übersetzt wurde…
    ist doch nicht so tragisch. solange der inhalt verständlich bleibt!

Schreibe einen Kommentar